Kategorie: Fotograf


Heinrich Brinkmöller-Becker Fotograf – Bochumer Künstler

20. Dezember 2013 - 10:35 Uhr

Heinrich Brinkmoeller-Becker_1
Geboren im Juni 1953 in Wanne-Eickel, damit Ruhrgebietskind und lebenslang Zwilling, in den letzten Schuljahren im Münsterland, in Gronau-Epe, weiter aufgewachsen, ab 1971 wieder Bochumer, da Student an der Ruhr-Universität in den Fächern Germanistik, Romanistik, Philosophie, Psychologie; in Medienwissenschaften promoviert, kurz als Fachbereichsleiter beim aktuellen forum – Volkshochschule in Ahaus gearbeitet, dann in der schulischen Erwachsenenbildung in Dortmund und Bochum, anschließend als Schulleiter in Gronau, in Köln und seit über neun Jahren in Bochum.
Immer wieder wissenschaftlich tätig, acht Jahre als Lehrbeauftragter für Film- und Fernsehwissenschaft an der Ruhr-Universität, immer wieder künstlerisch als Fotograf engagiert. Neben der Leitung des Bochumer Ottilie-Schoenewald-Weiterbildungskollegs und dort Organisator von regelmäßigen Fotoausstellungen mit renommierten FotografInnen aus dem Ruhrgebiet Durchführung diverser eigener Fotoausstellungen, Redaktionsleiter für Text und Foto des online-Magazins ‚nrwjazz.net’.
Eigene Ausstellungen:
-       Kino-Geschichte Bochum (Kulturbahnhof Bochum-Langendreer)
-       Der Pott schwingt… Jazz und improvisierte Musik im Ruhrgebiet ( Herne)
-       Sax Sounds (Haus Kemnade, Hattingen)
-       Rorschach im Weinberg (Bodegas Rioja, Bochum)
-       Jazz live … im Rechteck (Domicil, Dortmund)
-       Essener Jazzimpressionen (Grillo-Theater, Essen)
-      “Kino-Erlebnisse” (m. Thomas Keuchel im Kunstmuseum Bochum),
anschließend in 16 Städten von NRW)

Jan Garbarek feat. Trilok Guru: Jan Garbarek (ss)Nils Petter Molvaer: Stian Westerhus

Maceo Parker (as, voc)
Maceo_Parker_Philharmonie_Essen

Mehr unter: www.jazzfoto.eu

1 Kommentar » | ALL, Allgemein, Ausstellung, Fotograf, Galerie, Kultur, Kunst, Künstler, Museum

Jochem Ahmann – Bochumer Künstler

25. Mai 2013 - 14:51 Uhr

Jochem Ahmann

1957 geboren in Herten/Westf.
1978 Abitur
1978 – 85 Studium an der FH für Gestaltung, Dortmund  -  Diplom
1984 Gründung des „ Komitee für optisch-akustische Interaktion “, Performance
1985 Mitbegründer der Produzenten – ` Galerie 365 ´, Berlin
seit 1987 Dozent an verschiedenen Instituten
1987 – 97 Vorsitzender des Vestischen Künstlerbundes
1989 Neugründung des Kunstvereins Recklinghausen mit  Ferdinand Ullrich + Martin Bartel
1991 – 2001 Mitglied  gfg = Gruppe für Gestaltung um Prof. Rolf Glasmeier
1992 Gründung der Fegefeuer  Press, Gelsenkirchen mit Jürgen Schimanek
1992 Transfer – Stipendium in Antwerpen / Belgien, Sekretariat für gemeinsame
Kulturarbeit und Kultusministerium des Landes NRW
1992 – 1993 Intern. Atelierprogramm des Künstlerhauses Bethanien, Berlin
1993 Projektförderung  Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.
1993 Preisträger Märkisches Stipendium für Bildende Kunst 94, Bildhauerei
1997 Berufung in den Deutschen Werkbund
2000 Mitglied im Westdeutscher Künstlerbund
seit 2002 Vorstandsmitglied im Westdeutschen Künstlerbund
2007 Autor des Buches „ Künstlerische Veredelungstechniken “
seit 2007 Vorstandsmitglied im Deutschen Werkbund NW
2009 Mitglied im Deutschen Künstlerbund
2009 Projektförderung  Landschaftsverband Westfalen/Lippe
seit 2009 Dozent für Experimentelles Gestalten, Sommerakademie der fadbk. Essen
seit 2010 Dozent an der Akademie Wildkogel
2010 Lehrauftrag in Professurvertretung an der Hochschule Bochum / FB Architektur
seit 2011 Dozent an der Sommerakademie am Rothaarsteig, Siege

Ausstellungen, Aktionen und Projekte in
Deutschland, Niederlande, Belgien, Schweden, Russland, England,
Ukraine, Polen, Spanien, Litauen und Ungarn

Lemminge

Lemminge

Nautik in Zeiten der Abstürze

Nautik in Zeiten der Abstürze

kleines seestück

Kleines Seestück

 

Mehr unter: http://www.jochemahmann.com/

1 Kommentar » | ALL, Allgemein, Ausstellung, Bildhauer, Fotograf, Galerie, Grafiker, Installation, Kultur, Kunst, Künstler, Maler, Performance, Skulptur

Felix Freier – Bochumer Künstler / Kunstvermittler

21. April 2013 - 11:26 Uhr

Felix Freier

aufgewachsen im Ruhrgebiet / Studium an der Ruhr-Universität Bochum mit Schwerpunkten zum Kulturmanagement und zu den Medienwissenschaften / journalistische und bildjournalistische Arbeit / seit 1984 Leiter des Bereiches ‚Fotografie‘ am Musischen Zentrum der Ruhr-Universität  Bochum / seit 1990 intensive Beschäftigung mit digitalen Medien / Künstlerische Arbeit mit Fotografie und medialer Kommunikation / Konzeption und Realisierung von Fotoprojekten im Ruhrgebiet / umfangreiche Publikationen zu fotografischen Themen / berufenes Mitglied der ‚Deutschen Gesellschaft für Photographie’ (DGPh) und des Bochumer Künstlerbundes

Ausstellungen u. a.
2002  Ausstellungsprojekt ‘New York’ – ein Jahr danach (zum 11. Sept. 2001)
2005  RUB-Bildband ’40 Jahre – 40 Menschen’ (zus. mit Babette Sponheuer
2006  Bochumer Künstler 2007, KunstMuseum Bochum
2007  Kalender des Bochumer Künstlerbundes 2008
2007  Einzelausstellung: Werkstattgalerie ‚Neunter Stein’ ; Bochum
2007  ‚Betonschönheit‘, Ausstellungsbeteiligung, Krakau/Polen
2008  Einzelausstellung [zwischen den welten]; KunstimZwischenraum, Bochum
2009  Bochumer Künstler 2009, KunstMuseum Bochum
2011  ‚Paradies – stiller Raum‘, Christ-König Kirche, Bochum
2011  Kalender des Bochumer Künstlerbundes 2012
2012  Bochumer Künstler 20012, KunstMuseum Bochum
2013  ‚nebenan‘, Gemeinschaftsausstellung Bochumer Künstler, Herne
2013  Ausstellungsbeteiligung, Museum am Ostwall, Dortmund

plaza4,Fotobild,90x60

plaza4,Fotobild,90×60

westpark,Fotobild,70x77

westpark,Fotobild,70×77

industrie2b,Fotobild,30x20,

industrie2b,Fotobild,30×20,

Mehr unter: http://www.bochumer-kuenstlerbund.de/ueber-uns/mitglieder/Freier/freier-homepage.html

Kommentieren » | ALL, Allgemein, Ausstellung, Fotograf, Kultur, Kunst, Künstler